Ja, es muss aber ein Zusatzgerät (Router) installiert werden, der so konfiguriert wird, dass „nach außen“ ins Internet nur eine IP-Adresse sichtbar ist. Den Router erhält man bei neu-medianet oder im Fachhandel.

Ein Router ist ein Gerät, das zwei unabhängige Netzwerke verbinden kann. Bei Heimanwendern wird er meist als Brücke zwischen dem Internet und dem lokalen Netzwerk verwendet. Ein Router wird nur benötigt, wenn man mehrere Computer über denselben Anschluss mit dem Internet verbinden möchte. Vereinfacht formuliert, merkt sich der Router, welcher Computer welche Adresse im Internet anfragt, und leitet die erhaltene Antwort dann wieder an den entsprechenden Computer zurück. Im Internet erscheint ein Netzwerk, das über einen Router verbunden ist, als nur ein Computer. Darüber hinaus enthalten einige Router Firewall-Funktionen, die Zugriffe aus dem Internet auf das private Netzwerk einschränken bzw. verhindern.
Alle mit* markierten Felder sind Pflichtfelder.
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen